Pelles neue Kleider

Die Geschichte erzählt reich illustriert, wie der Hauptdarsteller Pelle zu einem neuen Wollanzug kommt, als er merkt, dass er immer weiter wächst und seine Kleidung immer kürzer wird. Ihm kommt diese Idee als er sieht, dass sein Lamm immer längere Wolle bekommt, je älter es wird. Er beschließt das Schaf zu scheren und bittet diverse Menschen in seiner Umgebung ihm daraus einen Anzug zu machen. Er lernt schnell, dass man auch etwas geben muss, wenn man etwas von anderen haben möchte und so verrichtet er diverse Arbeiten für die Herstellung seines Anzuges.
Ein sehr gelungenes Buch um den Kindern den Weg von der Wolle zum Kleidungsstück nachvollziehbar zu erklären. Hier lernen sie auch, das man nicht nur fordern kann, sondern man auch etwas geben muss, wenn man etwas möchte. Ein gelungenes Kinderbuch von Elsa Beskow, dass mit blassfarbenen Illustrationen eine klare Sprache spricht, auch wenn es erstmals schon 1912 erschienen ist immer noch aktuell.

Pelles Neue Kleider


Neu ab: EUR 16,00 Auf Lager

Das könnte Dich auch interessieren

Frederick
Mainachten mit Sterntaler
Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musst...
Die Regentrude


Verfasst von Marita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.