Die Königin des Sprungturms

Bewertung der Redaktion:

Karla ist die „Königin des Sprungturms“. Nadja  würde zu gerne erfahren, warum ihrer Freundin Karla so herausragende Sprünge. Die beiden 12-jährigen Mädchen trainieren Tag für Tag. Da geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat. Karla gelingen keine Sprünge mehr. Nur Nadja ahnt, dass die schweigsame Freundin ein Geheimnis mit sich herumträgt. Der Autorin Martina Wildner gelingt es, die eigenartige Welt des Leistungssports spannend und erhellend zu schildern. Dabei gelingt ihr ein selbstironischer Ton, der in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur viel zu selten anzutreffen ist. Karla und Nadja hinterfragen auf einmal den Sinn des Leistungssports. Trotzdem hat die Autorin kein schwermütiges „Problembuch“ geschrieben, sondern eine Geschichte, in der Feingefühl mit einer großen Brise Humor gewürzt ist. Das Milieu des Leistungssports ist ebenso stimmig beschrieben wie die familiäre Situation der beiden Protagonistinnen. Besonders Mädchen ab 11 Jahren werden ihren Spaß an dem Buch haben, in dem Tiefe und Leichtigkeit sich wohltuend ergänzen.

 

Königin des Sprungturms: Roman


Neu ab: EUR 19,95 Auf Lager

Das könnte Dich auch interessieren

Mein allererstes Vorlesebuch
Seeräuber-Moses
Ganz klar Greta
Pünktchen das Küken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.