Die kleine Raupe Nimmersatt

Bewertung der Redaktion:

„Die Kleine Raupe Nimmersatt“ von Eric Carle gehört in jedes Kinderzimmer und erfreut auch schon die ganz Kleinen, die noch gar nicht selbst lesen können. Dieses tolle Bilderbuch wird in jedem Kind die Lust auf Bücher wecken, selbst, wenn es von Worten noch gar nichts versteht. Dabei erfahren die Kinder in vielen anschaulichen und farbenfrohen Bildern, wie sich die kleine Raupe der Völlerei hingibt und durch so manche Leckerei hindurchfrisst. Jeden Tag wartet dabei eine andere Köstlichkeit auf die kleine Raupe. Dabei fängt es am Anfang noch recht harmlos an.

Zuerst isst die Raupe einen Apfel. Am nächsten Tag müssen es schon zwei Birnen sein, am Dritten vier Erdbeeren und am Vierten fünf Apfelsinen. Aber satt ist die Raupe noch lange nicht. Am Freitag verspeist sie noch mehr und am Samstag greift sie mit Schokoladenkuchen, Eiswaffel, Gurke, Käse, Wurst, Lolli, Früchtebrot, Würstchen, Törtchen und Melone richtig zu. Und wie endet das Ganze? Natürlich mit Bauchschmerzen für die arme Raupe am Sonntag. Da kann wohl jedes Kind mitfühlen. Doch schon am nächsten Tag ist alles wieder vorbei und aus der kleinen Raupe kann endlich ein prachtvoller Schmetterling werden.

Die kleine Raupe Nimmersatt


Neu ab: EUR 4,95 Auf Lager

Das könnte Dich auch interessieren

Die kleine Raupe Nimmersatt
Mainachten mit Sterntaler
Ben der Schneemann
Die Regentrude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.